Zahnersatz in München Trudering Riem

Zahngesundheitszentrum in den Riem Arcaden in München Trudering

Fester oder loser Zahnersatz? Zahnschonend, Abdruckfrei und High-Tech-Maßanfertigung: Wir helfen Ihnen zu einem unverwechselbaren Strahlen auf den Lippen.

Online-Terminbuchung

Zahnersatz

Welche Möglichkeiten gibt es? Unter dem Begriff Zahnersatz fassen wir die verschiedenen Möglichkeiten zusammen, die es für den Ersatz eines geschädigten oder fehlenden Zahnes gibt und die über eine einfache Zahnfüllung hinausgehen. Welche Form von Zahnersatz sich am besten eignet, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der individuellen Zahnsituation, Zahn- und Mundgesundheit sowie Mundhygiene, dem Alter und der Lebensweise. Auch persönliche Vorlieben und Erwartungen an Ästhetik, Aussprache und Kaufunktion sind von Bedeutung. Nicht zuletzt spielen die Kosten eine Rolle.

Vollkeramikrestaurationen

Abgebrochene, abgenutzte oder anderweitig beschädigte Zähne können durch das Verfahren der Vollkeramikrestauration wieder in einem neuen, natürlichen, ästhetischen und bissfesten Glanz erstrahlen. Dabei ähnelt die Struktur der Vollkeramik jener des Zahnschmelzes so gut, dass mit bloßem Auge kein Unterschied festzustellen ist. Wie kein anderer Werkstoff in der Zahnmedizin bietet das hochwertige Material die qualitativ beste Lösung zur Restauration der Zähne. Die leicht durchlässige Oberfläche wirkt ausgesprochen natürlich, sodass vollkeramische Veneers, Implantate oder Kronen auch für geübte Kenner kaum von natürlichem Zahnbestand zu unterscheiden sind.

Wir beraten Sie in unserer Zahnarztpraxis direkt in den Riem Arcaden, welcher Zahnersatz für Sie der richtige ist: vom Inlay bis zur aufwendigen Implantatarbeit.

Dabei unterscheiden wir grundsätzlich zwischen festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz.

Möglichkeiten für einen festsitzenden Zahnersatz:

Kronen

Ist ein Zahn zu einem größeren Teil beschädigt, so kann eine Zahnkrone diesen ersetzen. Sie stellt eine künstliche Schutzkappe für den beschädigten Zahn dar und stellt seine Funktion wieder her. Die künstliche Krone wird mit dem eigenen Zahn verklebt. Diese Behandlungsmethode kommt zum Einsatz, wenn eine Zahnfüllung für die Behandlung nicht mehr in Frage kommt, da der eigene Zahn zu sehr beschädigt ist, z. B. durch einen Unfall oder Karies.

Brücken

Durch eine Zahnbrücke lassen sich größere Lücken in den Zahnreihen optimal schließen. Der fehlende Zahn wird überbrückt. Eine Brücke besteht aus einer Krone für den angrenzenden Zahn und einem künstlichen Mittelstück, dass den fehlenden Zahn ersetzt. Die angrenzenden Zähne müssen über gesunde Zahnwurzeln verfügen, damit die Brücke stabil halten kann. In unserem Zahngesundheitszentrum Riem Arcaden sind wir davon überzeugt, dass wir Ihnen passgenaue, hervorragende ästhetische und funktionale Zahnersatz-Lösungen bieten können.

Veneers

Diese Form des festsitzenden Zahnersatzes dient der dauerhaft optischen Verbesserung von sichtbaren Zahnbereichen. Die sehr dünnen, lichtdurchlässigen Verblendschalen bestehen aus Keramik. Sie kaschieren und korrigieren sowohl Zahnfehlstellungen als auch Verfärbungen. Veneers werden individuell nach Maß angefertigt und auf die vorbereiteten Zähne aufgeklebt. Je nach Zahnpflege können Veeners viele Jahre bis sogar Jahrzehnte halten. Wir wissen, dass sich das Aussehen der Frontzähne erheblich auf das Lächeln und auf die Zahnästhetik auswirkt und bieten Ihnen mit Veneers eine Lösung für ein maßgeschneidertes Lächeln.

Inlays

Mit zahnfarbenen Vollkeramik-Inlays korrigieren wir Zahndefekte, die nicht mehr optimal mit Komposit-Füllungen zu behandeln sind. Voraussetzung hierfür sind intakte Außenwände des Backenzahns. Unser Zahnästhetik-Team bietet Ihnen mit Vollkeramik-Inlays eine passgenaue, stabile und ästhetische Lösung, die kaum vom natürlichen Zahn zu unterscheiden ist.

Implantante

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel und wird direkt im Kieferknochen verankert. Weiteres zur Implantologie finden Sie hier: Verlinkung

Möglichkeiten für einen herausnehmbaren Zahnersatz:

Teilprothese

Eine Teilprothese stellt eine Alternative zur Brücke dar, wenn beispielsweise mehr als sechs Zähne fehlen. Für eine Brücke reichen die Verankerungsmöglichkeiten nicht mehr aus. Sie werden an natürlichen Zähnen oder Implantaten befestigt – zum Beispiel mit Metall-klammern – und können jederzeit herausgenommen werden.

Vorteile einer Teilprothese:
  • Zügige Anpassung und unkomplizierte Hilfe
  • Langlebiger Zahnersatz
  • Restzähne müssen nur minimal beschliffen werden
Vollprothese

Sind im Ober- oder Unterkiefer keine natürlichen Zähne mehr vorhanden, dient eine Vollprothese als Zahnersatz. Im besten Fall sehen sie aus wie natürliche Zähne und ermöglichen wieder normales Kauen und Sprechen. Vollprothesen bestehen meist komplett aus Kunststoff. Für den Sitz einer Vollprothese ist vor allem wichtig, dass sie gut an den Kiefer angepasst ist. Sie kann auch an Zahnwurzeln oder Implantaten verankert werden, was als Hybridprothese bezeichnet wird.

Vorteile einer Vollprothese:
  • Hoher Tragekomfort - Im Mund wird der feste Sitz als angenehm empfunden
  • Sieht ästhetisch sehr hochwertig aus
  • Die Zähne sitzen festverankert im Kiefer

Sie erhalten von uns zuverlässige und langfristig haltbare Ergebnisse für ein attraktives, neues Lächeln. Eine individuelle Beratung und eine maßgeschneiderte Passform haben dabei für uns stets Priorität.

Digitaler Workflow

Wir bieten Ihnen eine komfortable Alternative zum herkömmlichen Abdruck! Schnell, präzise und vor allem ohne den unangenehmen Biss in eine Abformmasse erzeugen Intraoralscanner ein digitales detailgenaues Abbild der Zähne.

Weitere Vorteile auf einen Blick:
  • Kein Würgereiz
  • Kein Angstgefühl, dass der Abdruck nicht wieder herausgeht
  • Berührungsarmes Scannen
  • Kein schlechter Geschmack durch Gummimasse
  • Keine Gefahr der Beschädigung von Zähnen, Kronen und Brücken
  • Kein Problem bei lockeren Zähnen
  • Höhere Qualität als beim analogen Abdruck

FAQ zu Zahnersatz

Vor Behandlungsbeginn erstellen wir einen Heil- und Kostenplan, der bei der Krankenkasse eingereicht werden muss. Aus der Bewilligung des Heil- und Kostenplans geht hervor, welchen Anteil der Behandlungskosten die Krankenkasse zahlt. Je nach Aufwand kommen unterschiedliche Abrechnungssätze zur Anwendung. Die anfallenden Kosten unterscheiden sich nach der bevorzugten Methode sowie dem individuellen Aufwand des behandelnden Zahnarztes. Lassen Sie sich dazu von uns ausführlich beraten. Wie bei anderen zahnärztlichen Behandlungen auch, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse für den Zahnersatz den Festzuschuss in der Regelversorgung. Das bedeutet für den Zahnarzt, dass für spezifische Gebisssituationen ausschließlich ein herausnehmbarer Zahnersatz vorgesehen ist.

Ob für Sie eine Zahnkrone, Zahnbrücke oder vielleicht sogar Zahnimplantate in Frage kommen, bestimmen unsere Zahnersatz-Experten nach der individuellen Untersuchung Ihrer Situation. Gemeinsam mit Ihnen wird hier die für Sie passende Behandlungsform gefunden.

Schon ein einzelner fehlender Zahn im Frontzahnbereich kann Sprachprobleme verursachen. Fehlende Zähne an den Seiten erschweren das Kauen. Weitere Folgen können Bissverschiebungen und Zahnlockerungen oder -verlust sein. Fehlende Zähne beeinträchtigen außerdem die Ästhetik und verringern häufig das Selbstbewusstsein.


Interesse oder Fragen zu Zahnersatz?

In unserer Praxis in München Riem sind wir davon überzeugt, dass wir Ihnen passgenaue, hervorragende ästhetische und funktionale Zahnersatz-Lösungen bieten können. Jetzt Beratungstermin vereinbaren.

Termin vereinbaren
Seitenanfang