Zahnarztangst Trudering-Riem – Wir achten auf eine besonders einfühlsame Behandlung in München

Es gibt viele Menschen, die Angst vor dem Zahnarztbesuch haben. So ist die Zahnarztangst, auch als Dentalphobie bezeichnet, ein weit verbreitetes Problem. Wir wissen um dieses Problem und setzen auf eine spezielle Behandlung. So gehen wir in unserer Zahnarztpraxis in Trudering-Riem in München bei allen Therapien behutsam vor und klären Sie über jeden unserer Schritte genauestens auf. Denn: eine umfassende Aufklärung ist eine wichtige Voraussetzung, um Ihnen die Angst vor dem Zahnarzt in Trudering-Riem zu nehmen.

Beratungsanfrage





Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@dentadox.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Kurzinformationen zu Zahnarztangst
  • Angst vorm Zahnarzt
  • Mehrere Behandlungen in einer Narkosesitzung
  • In nur drei Terminen zu einem glücklicheren Leben
  • Behandlung verschlafen – entspannt leben
Unsere Qualität - Ihr Vorteil

Dr. Sipeer

  • Spezialisierter Zahnarzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Modernste und schonende Behandlungsverfahren
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Forschungsabteilungen auf internationalem Niveau
  • Bester Patientenservice mit 24h Erreichbarkeit

Das sagen unsere Patienten

Zahnarztphobie München – bei uns stehen die Patienten im Vordergrund

Wir möchten unseren Patienten die Angst vor dem Zahnarzt nehmen, beziehungsweise eine bestehende Zahnarztphobie mildern und Ihnen zugleich das komplette Spektrum der Zahnheilkunde anbieten. In unserer Zahnarztpraxis am Olympiapark in München kommen Sie in den Genuss von neuesten Behandlungs- und Diagnosemethoden auf dem Gebiet der Zahnmedizin. Dr. med. dent. Sipeer berät Sie umfassend und zeigt Ihnen Methoden für eine entspannte Behandlung, sodass Sie Ihre Zahnarztangst vergessen können. Schmerzfreie Behandlungen ohne Angst und eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Arzt und Patient erwartet Sie in unserer Praxis.

Zahnarztangst

Ihre Spezialisten im Zahngesundheitszentrum in den Riem-Arcaden München

Wie entsteht Zahnarztangst?

Verschiedene Punkte können bei der Entstehung von Zahnarztangst eine Rolle spielen. Immerhin ist eine Dentalphobie immer so verschieden ausgeprägt wie die Patienten selber. So kann beispielsweise ein traumatisches Erlebnis in der Kindheit oder ein Unfall der Auslöser für die Angst vor dem Zahnarzt sein. Oft handelt es sich dabei um ein negatives Erlebnis, das eng mit der zahnärztlichen Behandlung verbunden ist. Es können aber auch andere Ursachen hinter der Dentalphobie stecken.

Auch das soziale Umfeld kann Auswirkungen auf die Phobie vor dem Zahnarztbesuch haben. So können unangenehme Erlebnisse der Eltern beim Zahnarzt sich auch auf die Kinder übertragen. Wir wissen um die Problematik einer Dentalphobie und gehen in unserer Zahnarztpraxis in Trudering-Riem mit Ruhe und Bedacht bei allen Behandlungen vor.

Sie sind Angstpatient? Klären Sie Ihren Zahnarzt vorab darüber auf!

Bei einer bestehenden Zahnarztangst sollten Sie uns in jedem Fall über diesen Umstand in Kenntnis setzen. Dann können wir von Anfang an entsprechend reagieren und ganz anders auf Sie eingehen. Außerdem kann es Ihnen bereits ein Stück weit helfen, über Ihr persönliches Problem zu reden. Viele Angstpatienten schweigen lieber über ihre Ängste und vermeiden es, einen Termin beim Zahnarzt auszumachen. Dies kann schlimme Folgen für die eigene Zahngesundheit haben.

Zahnarztphobie ist ein weit verbreitetes Problem

Sie stehen mit Ihrer Angst vor dem Zahnarzt auf keinen Fall alleine dar. Im Gegenteil: In Deutschland gibt es viele Menschen, die unter Zahnarztangst leiden. Meist bekommt das Umfeld gar nichts von dem Problem mit. Dabei ist die Angst vor dem Zahnarzt etwas, was man leicht in den Griff bekommen kann.

Gerne beraten wir Sie zu speziellen Therapien, mit denen Sie Ihre Dentalphobie bewältigen können. Oft kann auch ein klärendes Gespräch im Vorfeld helfen, viele Ihrer Ängste zu beseitigen. So führen wir zu Anfang gar keine Behandlung durch, sondern beschäftigen uns intensiv mit Ihren persönlichen Ängsten.

Was kann man gegen Zahnarztangst tun?

Es gibt zahlreiche Methoden und Therapieansätze, die eine Zahnarztangst minimieren können. So kann es beispielsweise helfen, wenn Sie von entspannender Musik bei der Behandlung begleitet werden. Dies hat den großen Vorteil, dass Sie nicht alle Geräusche während der Behandlung unmittelbar mitbekommen.

Prinzipiell geht es bei einer Zahnarztangst darum, Sie gar nicht erst in die Angstsituation zu bringen und die Lage im Behandlungszimmer angenehm für Sie zu gestalten. Bei einer stark ausgeprägten Angst vor dem Zahnarzt kann der Gang zum Psychologen oder Psychotherapeut angebracht sein. Große Erfolge lassen sich etwa mit der kognitiven Verhaltenstherapie erreichen.

Kann eine Vollnarkose während der Behandlung gegen Zahnarztangst helfen?

Es kommt immer darauf an, welche Art von Behandlung erfolgen soll. Gerade bei einer Zahnbehandlung, die sehr aufwendig und lang ist, kann eine Vollnarkose bei Angstpatienten eine gute Wahl sein. Allerdings schauen wir immer nach Alternativen, da auch eine Vollnarkose Ihnen nicht dauerhaft die Angst nehmen kann. Aber sie stellt ein probates Mittel dar, um dringend notwendige Behandlungen an den Zähnen machen zu können.

Kann ich vermeiden, dass sich meine Angst vorm Zahnarzt auf meine Kinder überträgt?

Auf jeden Fall sollten Sie als Vorbild vorangehen und regelmäßig die Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt wahrnehmen. So bekommen Ihre Kinder von Anfang an mit, dass der Besuch beim Zahnarzt nichts Schlimmes zu bedeuten hat. Vor dem Zahnarztbesuch können Sie Ihre Kinder auch entsprechend aufklären und ihnen vorab schon erzählen, was alles gemacht wird. Gerne können Sie Ihr Kind auch einfach mal zu Ihrer Kontrolluntersuchung mitbringen. So lernt Ihr Kind die Praxis und unser Team kennen.

Wir achten dann darauf, Ihr Kind spielerisch mit den Vorgängen beim Zahnarzt vertraut zu machen. Auf diese Weise kann eine Zahnarztangst bei Ihren Kindern gar nicht erst entstehen.